Ein Leben lang in Bewegung bleiben – trotz Gelenkerkrankungen

Wann:
20. September 2018 um 17:00 – 19:00
2018-09-20T17:00:00+02:00
2018-09-20T19:00:00+02:00
Wo:
Krankenhaus St-Josef
Bergstraße 6-12
42105 Wuppertal
Deutschland
Kontakt:
Renate Mankel
01525 332 8819

 

.

„Jede Bewegung geschieht in einer Zeit und hat ein Ziel.“ (Aristoteles 384 v. Chr.)

 

Rheumatische Krankheitsbilder bedingen aufgrund ihres fortschreitenden Verlaufs oft Einschränkungen der Gesundheit.

Gerade hierdurch ergibt sich ein elementarer Ansatzpunkt für physikalisch-therapeutische Optionen. Viele rheumatische Krankheitsbilder sind durch den Einsatz der verschiedenen Physiotherapeutika gut beeinflussbar. Die Evidenz für die Methoden der physikalischen Medizin ist denen pharmakologischer Studien und operativer Verfahren vergleichbar.

Das gewählte Thema möge Ihr Interesse wecken, neue Ideen und Erkenntnisse vermitteln und insbesondere die Behandlung und den Lebensalltag weiter verbessern.
Sagen Sie Einschränkungen der funktionalen und funktionellen Gesundheit den Kampf an.

 

 

 

 

 

 

Dr. med. Astrid Thiele
Chefärztin der Klinik für Rheumatologie,
Immunologie und Osteologie

Anmeldungen gerne unter:

info@kneippverein-wuppertal.de oder Renate Mankel Mobil: 01525 332 8819

Der Vortrag ist kostenfrei.
Für eine Spende sind wir dankbar.