Die ganz besondere Kräuterwanderung – was bietet uns die Natur im Herbst?

Wann:
14. September 2018 um 17:00 – 19:00
2018-09-14T17:00:00+02:00
2018-09-14T19:00:00+02:00
Wo:
Station Natur und Umwelt
Jägerhofstraße 226
42349 Wuppertal
Deutschland
Kontakt:
Station Natur und Umwelt
0202 5636291

Gibt es im Herbst überhaupt noch verwendbare Heilkräuter an Weg- und Wiesenrainen?
Verschiedene Früchte von Heilkräuterpflanzen, Bäumen und Sträuchern in leuchtendem
Rot – die gibt es nur im Herbst.
Als modernes Superfood kann man zum Bsp. den Brennnesselsamen verwenden,
kostenlos in bester Qualität.
Kräuterfachfrau Alexandra Balzer verfügt über einen großen Wissensschatz und erklärt
uns mit Humor und unterhaltsamen Anekdoten die wild wachsenden Köstlichkeiten.
Auf dem wunderschönen Wiesengelände der Station Natur und Umwelt wird es für
uns jede Menge zu entdecken geben.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Biochemischen Verein e.V. mit dem Kneipp-
Verein Wuppertal e.V.

Treffpunkt:
Station Natur und Umwelt,
Jägerhofstr. 229, 42349 Wuppertal
ÖPNV Buslinien 625 und 630
Dauer & Wetter:
2 Stunden und bei jedem Wetter
Leitung:
Kräuterfachfrau Alexandra Balzer aus
Ennepetal, www.schnupper-mal.de
Kosten:
Gäste und Mitglieder des Kneipp Vereins 5€,
Mitglieder Biochemischer Verein kostenlos
Anmeldung:
Geschäftsstelle Biochemischer Verein: Jutta Quade Tel. 0202-735331
oder 0202-453422 oder E-Mail: jutta.quade@gmx.de

Achtung die Teilnehmerzahl ist begrenzt!