Es war eine wunderschöne Tagestour nach Xanten am 18. Mai


A

Klaus Brausch hat uns hervorragend mit der Geschichte dieser wunderbaren, historischen Altstadt mit vielen Informationen zur Römerzeit und zum Dom.
Mit vielen schönen Eindrücken haben wir die noch im Bau befindliche Kneipp Anlage mit Gradierwerk bewundern können und wurden dann zum Karthaus X² geführt.

Pünktlich um 8:30 Uhr ging es im vollbesetzten Bus nach Xanten. Durch die Baustellen auf den Autobahnen bedungt, hat unser Fahrer Ralph uns auf Umwegen über Nebenstrassen sicher um 10:05 in Xanten zum Treffpunkt mit Familie Brausch geführt!

Gruppenbild an der neuen Kneipp Tretanlage mit Gradierwerk.

Dort wurden wir mit unserem vorbestellten Essen herzlich empfangen und haben die leckeren Gerichte geniessen dürfen.

Anschließend teilte sich die Gruppe dann auf zu einer Schiffstour auf der Nord- und Südsee oder besuchte den Archäologischen Park. Beide Veranstaltungen waren sehr beeindruckend und glücklich und zufrieden fanden wir uns dann später pünktlich alle zur Abfahrt wieder am Bus ein.

Es war ein herrlicher Tag – denn auch das Wetter meinte es gut mit uns. Der Regenguß kam dann erst auf der Heimreise und die Sonne lachte uns dann bei der Ankunft wieder entgegen.

Einfach wunderbar!

Die Tour für das kommende Jahr ist schon in der Planung! Wir freuen uns wieder über eine rege Teilnahme.

Ihr / Euer Kneipp-Verein Wuppertal e.V.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*